Kratzbaumtraum

Der Wurm ist drin

Oh, oh, heute wurde es etwas ernst … dabei wollte ich meinem neuen Frauchen Gabi ja nur ein Geschenk machen … Sie fands aber gar nicht lustig als sie meine Mitbringsel aus vergangen Frankfurter Tagen auf dem Parkett fand … ausgespuckte Würmer! Nun ja, da haben wohl ein paar Quälgeister die letzte Wurmkur überlebt, kommt in den besten Familien vor.
So ergab sich die Gelegenheit, mal den neuen Tierarzt kennenzulernen. Die Autofahrt hat mir erst mal Angst gemacht und das hab ich auch laut gesagt. Hab schon gedacht ich muss wieder weg von hier, wo es mir doch so gut gefällt in Florstadt.
Aber die waren alle gaaanz nett in der Praxis und fanden mich totaaaal süß, und mein neuer Tierarzt war auch sehr zufrieden mit mir. Hab jetzt stolze 4,7 kg!
Soll aber auch nicht mehr werden hat er gesagt … tse, dabei fress ich doch so gern.

Die paar Würmchen kriegen wir mit Tabletten in den Griff, meine Mitbewohner haben ebenfalls gleich ein paar verschrieben bekommen. Ich hab mich ansonsten ganz lieb verhalten, auch wenns unheimlich ist in so einer Praxis.
Am Ende wollen die dir ja nichts Böses, das weiss ich ja inzwischen.
Dann gings wieder ins Körbchen und ab nach Hause. Oh was war ich froh das ich wieder zurückkam, alle noch da, alles wie gewohnt und ein Leckerli als Belohnung (mit Tablettchen) gabs am Ende auch. Mau.