Als ich auszog einzuziehen

Oioi, war das alles aufregend, ich bin umgezogen! Vom Städter zum Landei … wer hätte das gedacht. In ein riesen Haus mit 5 Katzen und auch noch 2 Hunden … Hm ob ich die mag, muss ich erst noch überlegen. Hab aber ein eigenes Zimmer bekommen, Kost und Logis frei versteht sich … so wie es sich für einen gestandenen Kater gehört.
Bin erst mal in meinem Körbchen geblieben, sicher ist sicher. Aber als meine neuen Dosenöffner den Raum verlassen haben, hab ich mich mal umgeschaut und eine sicherere Stelle gefunden … eng und dunkel, genau nach meinen Geschmack … zumindest fürs Erste. In der Nacht musste ich dann doch mal ganz dringend pieseln … Ha, auch gleich das Klo gefunden, aber dann schnell wieder zurück in mein Versteck. Hunger hatte ich echt noch nicht … war mir alles noch ein bisschen unheimlich … Ich schlaf erst mal ne Runde … bis denne. Mau.

8 thoughts on “Als ich auszog einzuziehen

Schreiben Sie einen Kommentar